Kahlschlag

Leider mussten wir unsere Trauerweide radikal zurückschneiden. Sie war inzwischen viel zu hoch und zu ausladend. Die Äste ragten weit über das Grundstück hinaus und der Schattenbereich im Garten  wurde immer größer.

Sieht es nicht traurig und öde aus im Garten?

Ich bin gespannt, wie schnell sich unser Baum erholt und ob wir bald wieder geborgen auf unserer  Terrasse sitzen können.

Jetzt wird erst mal aufgeräumt und Weidekränze geflochten.



Kommentar schreiben

Kommentare: 0