Was blüht ?

Leider kaum Zeit für den Garten und das Wochenende ist auch schon verplant, daher nur ein kurzer Blick auf den Rhododendron. Als wir den Garten vor 18 Jahren übernommen haben, stand er ziemlich jämmerlich mitten im Rasen in der vollen Sonne. Inzwischen habe ich ihn zweimal verpflanzt und er blüht jetzt seit ein paar Jahren zuverlässig unter der Weide. Auch das Kaukasusvergiss-meinnicht genießt dort den Schatten. Die Blütenpracht ist zwar nicht so üppig wie bei den anderen Sorten, aber die Blattzeichnung wirkt den ganzen Sommer über dekorativ.


Kommentar schreiben

Kommentare: 0